Sanofi

Wirkweise von Antistax® extra

Wie wirkt Antistax® extra

Antistax® extra Venentabletten enthalten den Extrakt des Roten Weinlaubs:

  1. Die Inhaltsstoffe des Extraktes reparieren die Venenwände und dichten sie ab. Auch wenn die Erkrankung durch die Reparatur nicht komplett geheilt wird, kann weniger Flüssigkeit in das umliegende Gewebe austreten wodurch Beinschwellungen und Schmerzen der Venenpatienten reduziert werden. Somit kann weniger Flüssigkeit in das umliegende Gewebe austreten, die Beinschwellung, das damit verbundene Spannungsgefühl, sowie die Schmerzen in den Beinen gehen zurück.
  2. Gleichzeitig zeigen die Inhaltstoffe eine Wirkung gegen die Entzündung in den Venen. Die Durchblutung bis in die kleinsten Gefäße, die Mikrozirkulation, wird dadurch gestärkt.
  3. Die Sauerstoffversorgung der Zellen wird verbessert und die Gefäße somit geschützt.

Gut zu wissen

Als Mikrozirkulation bezeichnet man die kleinsten Blutgefäße. In der Mirkozirkulation findet der Austausch von Sauerstoff und Nährstoffen zwischen Blut und Gewebe statt. Ist die Mikrozirkulation gestört, kann das Gewebe (wie z.B. die Haut oder Muskeln) nicht mehr richtig versorgt werden.