Sanofi

Antistax® extra Venentabletten

Antistax® extra mit der medizinischen Kraft des Roten Weinlaubs

Antistax® extra Venentabletten werden bei Erwachsenen angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), zum Beispiel:

  • Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen
  • Nächtlichen Wadenkrämpfen
  • Juckreiz
  • Ödemen (Beinschwellungen)

Antistax® extra Venentabletten sind

  • Hochdosiert
  • Bequem einzunehmen (einmal täglich)
  • Gut verträglich

Durch die Einnahme von Antistax extra Venentabletten werden die Venenwände nachweislich repariert, gestärkt und geschützt.

Hier mehr zur Wirkweise von Antistax extra Venentabletten erfahren

Anwendung:

  • 1-2 Tabletten täglich vor dem Frühstück unzerkaut mit Wasser einnehmen

Verfügbare Packungsgrößen: 30, 60, 90 Tabletten

Gebrauchsinformation

Optimale Wirkung durch richtige Anwendung

Warum sollten Antistax® extra Venentabletten über einen längeren Zeitraum eingenommen werden?

Die Inhaltsstoffe von Antistax greifen in den Entzündungsprozess ein, der bei einem venösen Blutstau entsteht. Wie bei anderen Entzündungsprozessen - z.B. einer Entzündung der Haut - muss die Entzündung erst wieder abklingen. Darüber hinaus muss die Flüssigkeit im Bein - die für die geschwollenen Beine verantwortlich ist – erst wieder aus dem Gewebe abtransportiert werden.

Hier mehr zur Wirkweise von Antistax extra Venentabletten erfahren